Metro Linie C Rom - Künstliche Bodenvereisung

Die Metro C von Rom ist die längste öffentliche Stadtbahnlinie in Italien und ist die erste U-Bahnlinie in Rom, die über die Ringstraße hinausgeht und die am weitesten entfernte Peripherie dem historischen Zentrum näher bringt. Ein klassisches U-Bahn-Projekt, das größtenteils unterirdisch in einer Tiefe von 25 bis 30 Metern durchgeführt wurde. Die auf der Ausschreibung sah den Bau einer 25,6 km langen Linie mit 30 Stationen vor (20 neue und 10 aufgrund der Neugestaltung bestehender Stationen).


Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies on our part.. Info