Deep Soil Mixing
Deep Soil Mixing

Deep Soil Mixing

Ist der anstehende Boden ausreichend wasserhaltig, wird nur Zement eingemischt; ansonsten wird eine Suspension beigemengt. Das Bohrgestänge wird unter Rotation und Zement- bzw. Suspensionszugabe auf und ab bewegt, um einen homogenen Körper zu erhalten. Dabei erfolgt das Einbringen des Zugabematerials unter hydrostatischem Druck.

Mit diesem Verfahren lassen sich Tiefgründungselement, z.B. durchgehende vertikale Wände, die bei Bedarf mit Stahlträgern bewehrt werden können, oder verfestigte Bodenzellen, die als Maßnahme gegen Bodenverflüssigung dienen, herstellen.
Weiters wird eine Verbesserung der Bodeneigenschaften (Festigkeit) sowie eine Verringerung der Durchlässigkeit erzielt.

Anfrage - weitere Informationen
Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies on our part.. Info