Beginn der Gründungsarbeiten
Beginn der Gründungsarbeiten

F4 - Beginn der Gründungsarbeiten und Endphase der Trassenberäumung

Auf der Baustelle Frankfurt FOUR wird fleißig gebohrt - die Soilmec-Bohrgeräte SR-125, SR-95 und SR-90 sind im Dauereinsatz.

Es wird sowohl an der Gründung als auch an der Trassenberäumung gearbeitet. Die Bohrtiefen für die Pfähle der kombinierten Pfahl-Platten-Gründung betragen bis zu 40 m. Als Herstellverfahren kommt eine Kombination aus verrohrtem und supensionsgestützem Bohren zur Anwendung.

Die Zertrümmerungsbohrungen entlang der Schlitzwandachse befinden sich in der Abschlussphase.