GKI - Zusatzauftrag abgeschlossen
GKI - Zusatzauftrag abgeschlossen

GKI - Zusatzauftrag abgeschlossen

Im Frühjahr 2019 wurde beim Projekt „Gemeinschaftskraftwerk Inn“ der Zusatzauftrag „Böschungssicherung“ am Schweizer Innufer erfolgreich abgeschlossen.

Die Maßnahme dient in erster Linie als Böschungssicherung und bildet den Anschluss zwischen der Ufersicherung des Stauraums und der Baugrubenumschließung der Wehranlage. Innerhalb von 6 Wochen wurde eine überschnittene Bohrpfahlwand bestehend aus 27 Pfählen mit Pfahllängen von 24 m hergestellt.

 

Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies on our part.. Info