Auftrag Frankfurt FOUR
Auftrag Frankfurt FOUR

Großauftrag Frankfurt FOUR

TREVI wurde mit den Spezialtiefbauarbeiten für das Bauvorhaben FOUR im Zentrum von Frankfurt beauftragt.

Im Herzen von Frankfurt entstehen vier Hochhäuser mit einem europaweit einzigartigen Nutzungskonzept. Das ehemalige Deutsche Bank-Areal zwischen Großer Gallusstraße, Junghofstraße und Neue Schlesingergasse wird wieder öffentlich zugänglich gemacht und verbindet die Innenstadt neu.

Die Firma TREVI wurden mit den Spezialtiefbauarbeiten beauftragt. Diese umfassen die Errichtung der Baugrubenumschließung in Schlitzwandbauweise. Vorbereitend dafür ist die Schlitzwandtrasse zu beräumen, indem nach dem Abbruch verbliebene Betonbauteile mittels Drehbohrgeräten entfernt werden.

Die Gründung der Hochhäuser erfolgt als KPP-Gründung, wofür die Herstellung von ca. 380 Stk. Großbohrpfählen mit Durchmessern von bis zu 2,0 m erforderlich wird. Um die Untergeschoße in Deckelbauweise errichten zu können, werden in die Gründungspfähle Primärstützen eingebaut. Zudem ist TREVI für die Errichtung der Wasserhaltung verantwortlich.
Der Baubeginn erfolgte im Oktober 2018, die Spezialtiefbauarbeiten werden voraussichtlich bis Herbst 2020 andauern.

 

Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies on our part.. Info