BAUGRUBEN

BAUGRUBEN

Baugruben

Der Baugrubenverbau wird je nach Anforderungen und Randbedingungen des Projektes (z.B. Tiefe der Grube, Geometrie, Nachbargebäude, Grundwasserstand…) freistehend, ausgesteift oder verankert ausgeführt.

Im Bereich Baugruben führt TREVI folgende Leistungen für freistehende, ausgesteifte und verankerte Baugrubenverbauten aus:

  • Schlitzwände (mit Greifer oder Fräse - Hydromill)
  • verrohrte Schneckenbohrpfähle (Case auger Piles CAP, Cased secant piles/CSP) als Bohrpfahlwände (überschnitten, tangierend oder aufgelöst)
  • Großbohrpfähle (Large diameter bored piles) als Bohrpfahlwände (überschnitten, tangierend oder aufgelöst)
  • DSV-Körper (Jet Grouting)

 

Unsere Projekte

Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies on our part.. Info